Kalibrierungen und Eichungen

Eichung und Kalibrierung Ihrer Kranwaage auch Fremdfabrikate
Wir führen für Sie die Eichung und Kalibrierung Ihrer Waage schnell und einfach durch!

An unseren eigenen Totlastprüfständen können Kranwaagen & Zuglaschen von 0,1t bis 50t überprüft werden - auch alle Fremdfabrikate!

Dabei sind unsere Prüfstände deutlich genauer als konventionelle Hydraulikprüfstände. Und weil alles aus einer Hand kommt, bieten wir Ihnen die Kalibrierung und Eichung zu unschlagbar günstigen Preisen an!

Der Ablauf der Kalibrierung und Eichung Ihrer Kranwaage oder Zuglasche ist dabei denkbar einfach:
 
  1. Melden Sie uns Ihre Waage, entweder per untenstehendem Formular, per Mail (info@ehp.de) oder telefonisch (+49 7223 93 66 0)
  2. Schicken Sie uns Ihre Kranwaage zu: EHP Wägetechnik GmbH, Dieselstraße 8, 77815 Bühl
  3. Wir überprüfen Ihre Kranwaage technisch, eichen bzw. kalibrieren diese und schicken Ihnen diese umgehend zurück!
 
Unsere Prüfstände sind alle zertifiziert und geeicht. Wöchentlich werden Eichungen in Kooperation mit dem regionalen Eichamt durchgeführt.

An unseren europaweit einzigartigen Totlastprüfständen, die eine deutlich höhere Genauigkeit aufweisen als konventionelle Hydraulikprüfstände, haben wir unsere Prüfzyklen und interne Abläufe stetig optimiert, dass wir Ihnen die Kalibrierungen und Eichungen zu besonders attraktiven Preisen anbieten können.
  • Preisgünstige Durchführung  
  • Anfertigung eines Kalibrier- bzw. Eichscheins 
  • Wöchentliche Eichungen in Zusammenarbeit mit der regionalen Eichbehörde
  • Durchführung Ihrer Kalibrierung in 3-5 Werktagen
  • Auch Eichung und Kalibrierung von allen Fremdfabriken möglich
  • Europaweit einzigartige Totlastprüfstände - zählen zu den genauesten Messverfahren